Der KlubbererundClubberer FKP+1.FCN - "Meine alten FKPler "
Die "Klub" und der "CLUB"
  Home
  Das bin ich
  Gebhardt's Stammbaum
  Allgemeines
  Sprüche
  1.FC N nach Oenning
  1.FCN Jahr100elf
  1.FC N Pokalsieger 2007
  Aufstieg 1.FCN 2009
  Zugänge FCN 0910
  Zugänge FCN 10111213-16
  1. FC N 20151617
  Abgänge 0910 FCN
  Abgänge FCN 101114ff
  1.FCN-EX International
  Ex FCN n-aktiv
  1.FC N II U 21 RL Süd
  Zugänge FCN II 10111214ff
  Abgänge FCN II 1011-13ff
  1.FCN U 19 Junioren
  1.FCN U 17 Jun.
  1.FCN U 15 C Jun.
  1.FCN Frauen I
  1. FCN U 17 Frauen
  Geburtstage FCN
  FK Pirmasens 16+17
  Abgang FKP 0910
  "Meine alten FKPler "
  Zugang FKP 0910
  Zugänge FKP 10121314
  Abgänge FKP 111213141516
  FKP vor 43 Jahren 2.Buli Süd 74-75
  FKP U 17 Jun BLiga
  Nostalgie II Klaus Hein
  FKP und mein Sponsoring
  EX FKP noch Aktiver
  FK P II U 23 Jun.15+16
  FKP U 19 Junioren
  FKP U 17 B Jun.
  FKP U 16 B II Jun.
  FKP C- U 15 Junioren
  FKP TraditionsMannschaft
  FKP Frauen ++2012
  Geburtstage FKP
  FC Schalke 04
  KClubberer bei Radio Pirmasens
  Club und wir
  Fasching
  Im FCN Kindergarten
  RBK-Pens-Paper
  Bilder aus Pirmasens
  Bilder aus Berchtesgaden
  Bilder aus Nürnberg
  Portraits
  Meine Schule
  Meine Lieben
  Urlaub mit Enkel 2010 + 11+ 15
  Meine Links
  Meine Bannerliste
  Gästebuch die Klub und der Club
  Kontakt
  Impressum

 

Die 70er Vizemeister im dritten Anlauf am Bundesliga
Aufstieg damals gescheitert,
Trainer war damals Michel Pfeiffer der durch das
scannen leider unter den Tisch gefallen ist!



Auf der Seite stell ich mal meine alten
FKPler ein die ich so im Laufe der Jahre gesammelt habe!


















einen  noch   älteren  hab  ich   im  Archiv  gefunden 

Geburtstagler   vom  29.10

Rudolf Jaberg   * 29.10.1935


Zweiter  von  links !  aber wer  ist der
da vor   seinen  Füßen !



Da hab   ich   zwei   alte  FKPler  die sich   als
Nationaltrainer 
in den Philippinen
2014  ablösten !

von 2011- Jan  2014   war dies 

Michael Weiss 
Ex Torhüter  des FKP  



sein Nachfolger   wurde  dan  ab  Febrruar 

Thomas  Doeley  bis  aktuell!   


Derzeit   Stress  mit   Bulispieler  Schreock , Ferd   der
unter ihm  nicht  mehr   Philipino sein will !



Georg  Jung 
Bundesliga   für den  Wuppertaler SV
*4.8. 1946


auch schon   68 der Mann 

beim  FKP   von  1965 -1968

Torsten Conrad
Co Trainer  noch  bei  Tus Niederkirchen ! 



FKP,  Neustadt  Speyer  Hassloch
Dieteslfeld  , Niederkirchen!


Antonius Hubertus Bart  Carlier





Mitte    und  Ihns waren  gleichzeitig  
mit  Hans Schäfer bei   1.  FC Köln

19.7 2014 88.ster  von 

Gerhard  Ihns






4. Juli 2014 

Hannes Breitzke  wird   80  




Dem Jubilar  Glückwunsch und  alles  Gute !   no PS 


am 23.10  wurde  Rolf Fritzsche   80  2013 !






Günther Klein

55 RL  Spiel  Südwest 1963-65  FKP



Walter  Rojan  feierte am  6 Sepember den  75sten !






Die Gewerfelten






Helmut Schneider



* 13. Juli 1913 in Altrip

Helmut Schneider Fussball Trainer und Spieler

1953-1955 in PS

Die Odyssee des Trainers Helmut Schneider führt
e ihn jetzt vom Kölner Dom in den Pfälzer Wald.
Zur Runde
1953/54 übernahm er den FK Pirmasens in der Oberliga
Südwest. Die Mannschaft vom Stadion Horeb an der
Zweibrücker Straße, hatte unter dem neuen Trainer
einen glänzenden Start und holte sich mit
einem 2:1 Heimsieg
vor 25.000 Zuschauern gegen den 1. FC Kaiserslautern
auch die Herbstmeisterschaft. Am Schlusstag der unde
entschied Kaiserslautern am 11. April 1954 mit einem 4:0
Heimsieg im Betzenberg-Stadion gegen den bisherigen
Tabellenführer FKP mit einem Punkt Vorsprung die
Meisterschaft in letzter Minute zu ihren Gunsten.
Durch das Weltmeisterschaftsturnier 1954 in der
Schweiz vom 16. Juni bis 4. Juli wurde nur eine
reduzierte Deutsche Meisterschaft 1954 durchgeführt.
Es nahmen nur die Oberligameister und der
Südvize daran teil. Der Vizemeister aus dem
Südwesten
mit Torhüter Heinz Kubsch und Stopper
Hermann Laag
ging im Weltmeisterschaftsjahr leer aus. In seiner
zweiten Saison in Pirmasens belegte
Helmut Schneider
mit dem FKP den 5. Platz und beendete
damit seine Tätigkeit.
Er hatte einen neuen Vertrag bei
Borussia Dortmund unterschrieben.


Das Zweite mal in PS 57-61

in Pirmasens hatte es in der Runde 1956/57 lediglich
zu Platz acht gereicht. Die Hoffnung auf Besserung
gründete sich deutlich auf die Person des Rückkehrers
Helmut Schneider. Mit drei Meistertiteln in den Jahren
1958, 1959 und 1960 konnte Helmut Schneider die in ihn
gesetzten Hoffnungen im Südwesten erfüllen.
Auch die Personalie Helmut Kapitulski entwickelte sich
zu einem Volltreffer. In den Endrunden wurden dem
dreifachen Südwestmeister aber die sportlichen
Grenzen aufgezeigt.
Nach dem 5. Platz in seiner vierten Saison 1960/61
unterschrieb Schneider beim FC Bayern München
einen neuen Vertrag
und wechselte Liga und Stadt.

1967-1968 war er nochmal in der
Regionaliga  beim FKP

100 wäre er  heute !  R.i.P.  13.2. 1984





Hasan Ramadani

1.6.1980






Heinz Rudloff  31. 5. 1949




31.5 Heinz Rudloff (* 31. Mai 1949) ist ein
ehemaliger deutscher Fussballspieler.
Karriere

Heinz Rudloff kam 1976 vom 2-Liga
Nord-Absteiger
DJK Gütersloh zum SV Waldhof. Bereits zur
Winterpause wechselte der Stürmer zum
Zweitligakonkurrenten FK Pirmasens.
Rudloff
wurde beim SV Waldhof in 16 2-Liga Spielen
eingesetzt und erzielte drei Tore.

Jan 77- Juni 78  dann FKP

39 Spiele  13 Tore!   zuwenig am  Ende  war es 
vorbei  
mit der Bundesliga in Pirmasens im Jahr
  75 des  Bestehens!





Gottlieb Göller
31.5. 1935 - 27.8. 2004



beim Club  und de Klub 

Gottlieb Göller + 31.5.35 - 27.8 2004 in Basel verstorben
begann beim Club in Nürnberg

Göller taucht in der Geburtstagsliste auch
meines FKP auf geboren am 31.5.1935;

Göller trug in der Saison von 1953 bis 1955 insgesamt
2mal das
clubtrikot, wurde aber nie in Punktspielen eingesetzt.

Im Oktober 1953 schrieb die Vereinszeitung
anlässlich eines
Privatspiels gegen den Wiener SK: “Der kleine
Göller wird
einmal ein großer Außenläufer werden,
nicht heute oder morgen. Er hat noch Zeit.”




Oskar

Ossi Rohr  24.4. 1912  + 8.11.88


spielte  noch  die Saion 47/48  beim FKP  21 Spiele
  und machte mit fast 36  11 Tore


Bernd Vogtmann Foxxi

oft schneller  wie de Ball!
bei Tus, Neuendorf . FKP  und in Freiburg  unter
Bernd Hoss
der ihn dann in die Freiburger  Amateure  zu
Ende der Karriere steckte





August Käfer


21.3.13
einer der besten FKPler ,  leider  musste er    mit
  26 Jahren  damals die Karriere  nach
Kreuzbandriss beenden!  Später   bei
Komet Pirmasens  einer der  erfolgreichsten Kegler!




Georg Krämer



Von 1946-1951 war Georg Krämer im
Mittelfeld vom SV Waldhof
eingesetzt er kam 1946 vom
VFR Mannheim.
Später FK Pirmasens .
Er spielte bei 113 Ligaspielen mit.



Horst Schmitt* 26.10.1935






Leo Wadle


29.5. 1935

heute 75 Jahre!




De Hergerte "Schepp"













Emil Weber





Herbert Schroer 
und                                Richard Sehrt




Willi Demski



Heini Seebach und Hilmar Weishaar


Helmut Kapitulski


Horst Nussbaum alias Jack White
































Die Aufstiegsmannschaft gegen Uerdingen 1974/75


Bernd Hoss

das Jahr danach


ein Jahr vor dem Jubiläum!



Roland Weida


Klaus Matischak


Helmut Kapitulski


Robert Jung




Horst Brill

Dieter Weinkauff


Hannes Riedl
 Peter Gutzeit


GeorgBeichle
Alfred Seiler

Günther Michl


Torben Nielsen und


Raimund Krauth



Heute waren schon 18 Besucher (85 Hits) hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=